Frauen in der Finanzbranche? Bei der ascent AG ist das längst selbstverständlich …

Frauen in der Finanzbranche sind in Bezug auf Gleichberechtigung noch immer im Nachteil gegenüber Männern. Allerdings sind hier auch deutlich weniger Frauen vertreten, als in anderen, weniger Männer dominierten Bereichen. Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) hat festgestellt, dass im Jahr 2017 in den Vorständen der 100 größten deutschen Banken nur knapp neun Prozent Frauen sind. In den obersten Etagen der deutschen Fondsbranche sind es nur sechs Prozent.

Weiterlesen …

Karriere im Finanzvertrieb: Geschäftspartner bei der ascent AG werden

Den Karriere-Turbo zünden - als Geschäftspartner der ascent AG

Ein spannendes berufliches Umfeld mit umfassenden Aufstiegschancen und attraktiven Vergütungsmöglichkeiten – diese Vorstellung haben insbesondere viele junge Menschen von Ihrem Traumjob. Hier bietet insbesondere zahlreiche attraktive Stellen, die die genannten Voraussetzungen erfüllen. Wer hier eigenverantwortlich und mit maximalem Freiraum tätig sein will, kann als Partner der ascent AG aus Karlsruhe seine Karriere im Finanzbereich starten oder weiter vorantreiben.

Die Finanzspezialisten des Unternehmens beraten ihre Kunden zielgerichtet hinsichtlich ihrer Optionen zum Vermögensaufbau und entwickeln maßgeschneiderte Anlagestrategien. Gleichzeitig verfolgt ascent einen ganzheitlichen Ansatz und berät Kunden auch zu Einsparpotenzialen hinsichtlich ihres Versicherungsportfolios oder beim Energieverbrauch. Weiterlesen …

Die ascent AG ehrt die Besten beim ascent AWARD 2017

Langfristige Kundenbeziehungen basieren vor allem auf individueller Beratung und gegenseitigem Austausch. Geschäftspartner und Berater, die nicht nur ein breites Know-how haben, sondern dieses auch vermitteln können, sind nicht selbstverständlich – das weiß auch die ascent AG aus Karlsruhe. Deshalb würdigt sie die Leistungen ihrer Geschäftspartner beim ascent AWARD am 11. März 2017 im Harres in St. Leon Rot. Weiterlesen …

ascent AG: Finanzdienstleistungsbranche laut SPIEGEL-Studie mit überdurchschnittlichem Gehalt

Eine aktuelle Studie des Nachrichtenmagazins SPIEGEL belegt, dass die Vergütung von Angestellten in der Finanzbranche nach wie vor über dem durchschnittlichen Gehalt deutscher Arbeitnehmer liegt. Die Branche ist bereits seit Jahren überaus attraktiv. Diese Erfahrung teilt auch die ascent AG aus Karlsruhe, die sich über stetigen Nachwuchs und Zuwachs an Finanzexperten freut. Die SPIEGEL-Studie ermittelte den Finanzdienstleistungssektor als eine der 20 bestbezahltesten Branchen des Landes. Weiterlesen …

CASH: Die ascent AG zählt zu den Top 5 der Spezialvertriebe

CASHEinmal im Jahr veranstaltet das renommierte Finanzmagazin CASH den großen Vergleich der Finanzvertriebe – und fragt: Wer kann den Kunden, vor allem aber auch den eigenen Vermittlern, Geschäftspartnern und Beratern die besten Leistungen und Produkte bieten? Das Ergebnis fällt eindeutig aus: Die ascent AG aus Karlsruhe positionierte sich 2015 unter den Spitzenreitern der Branche – und zählt damit ganz offiziell laut CASH zu den Top 5 der Spezialvertriebe. Eine überzeugende Erfolgsbilanz kann die ascent AG vor allem durch das Plus von 2,63% bei den Provisionserlösen (Vergleich zu 2014) vorlegen – bei einem Gesamtvolumen von knapp 13 Millionen an ausgezahlten Provisionen im Jahr 2015. Kein Wunder, dass die ascent AG von vielen jungen Finanztalenten als aussichtsreiche, faire Einstiegsmöglichkeit in eine Karriere in der Fonds- und Finanzwelt betrachtet wird. Weiterlesen …