Kosten sparen im Alltag – Vorträge zum Thema Angewandte Alltagsökonomie informieren über Einsparpotenzial

Haben Sie sich schon einmal die Zeit genommen, ganz in Ruhe über Ihre persönliche Vermögensbildung nachzudenken? Im Alltag ist es schwierig, immer alle Finanzen im Blick zu haben, Kosten zu sparen und sich gezielt um den privaten Vermögensaufbau zu kümmern. Dabei muss es sich nicht immer als Herausforderung gestalten, finanziell erfolgreich zu sein. Die Finanzspezialisten der ascent AG sind der Meinung, mit ein paar einfachen Tipps erkennen Sie im Alltag Einsparpotenziale und können mit einer durchdachten Strategie erfolgreich Vermögen aufbauen.

Weiterlesen …

Online wird in Finanzfragen wichtiger – doch nichts ersetzt die persönliche Beratung

Lange Zeit war Online-Banking ein Unsicherheitsfaktor für viele Menschen, das Misstrauen zu groß und die Zweifel an der Sicherheit der gebotenen digitalen Möglichkeiten zu stark. Doch heute ist die Situation eine andere als noch vor fünf oder zehn Jahren. Die Deutschen gewinnen zunehmend Vertrauen zu Online-Banking-Lösungen. Banking-Apps und Online-Beratungsmöglichkeiten sind nun für gut drei Viertel der Befragten einer Studie des Digitalverbandes Bitkom unerlässlich.

Weiterlesen …

Frauen in der Finanzbranche? Bei der ascent AG ist das längst selbstverständlich …

Frauen in der Finanzbranche sind in Bezug auf Gleichberechtigung noch immer im Nachteil gegenüber Männern. Allerdings sind hier auch deutlich weniger Frauen vertreten, als in anderen, weniger Männer dominierten Bereichen. Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) hat festgestellt, dass im Jahr 2017 in den Vorständen der 100 größten deutschen Banken nur knapp neun Prozent Frauen sind. In den obersten Etagen der deutschen Fondsbranche sind es nur sechs Prozent.

Weiterlesen …

Work-Life-Balance als wichtiger Karriere-Faktor – ascent AG bietet optimale Voraussetzungen

Welche Wünsche oder gar Vorsätze haben Sie beruflich für das noch junge Jahr 2018 für sich definiert? Mehr Geld verdienen, mehr Freizeit haben, um besser abschalten zu können, eine Weiterbildung machen oder komplett neu anfangen in einem anderen Beruf? Damit würden Sie nicht alleine stehen: 62 Prozent der Befragten einer Studie des Zeitarbeitsunternehmens Manpower haben Vorsätze solcher Art gefasst.
Doch was bietet den Menschen den nötigen Anreiz, damit sie sich in ihrem Beruf rundum wohlfühlen können? Ein hohes Gehalt? Nein. Es ist eine gesunde Work-Life-Balance, wie das Marktforschungsunternehmen CEB kürzlich festgestellt hat. Erstmals war der finanzielle Aspekt für die Deutschen weniger wichtig als der passende Standort, ein respektvoller Umgang am Arbeitsplatz, Stabilität im Job und ausreichend Urlaubstage zur Erholung.

Weiterlesen …

ascent AG: Finanzdienstleistungsbranche laut SPIEGEL-Studie mit überdurchschnittlichem Gehalt

Eine aktuelle Studie des Nachrichtenmagazins SPIEGEL belegt, dass die Vergütung von Angestellten in der Finanzbranche nach wie vor über dem durchschnittlichen Gehalt deutscher Arbeitnehmer liegt. Die Branche ist bereits seit Jahren überaus attraktiv. Diese Erfahrung teilt auch die ascent AG aus Karlsruhe, die sich über stetigen Nachwuchs und Zuwachs an Finanzexperten freut. Die SPIEGEL-Studie ermittelte den Finanzdienstleistungssektor als eine der 20 bestbezahltesten Branchen des Landes. Weiterlesen …