Online wird in Finanzfragen wichtiger – doch nichts ersetzt die persönliche Beratung

Lange Zeit war Online-Banking ein Unsicherheitsfaktor für viele Menschen, das Misstrauen zu groß und die Zweifel an der Sicherheit der gebotenen digitalen Möglichkeiten zu stark. Doch heute ist die Situation eine andere als noch vor fünf oder zehn Jahren. Die Deutschen gewinnen zunehmend Vertrauen zu Online-Banking-Lösungen. Banking-Apps und Online-Beratungsmöglichkeiten sind nun für gut drei Viertel der Befragten einer Studie des Digitalverbandes Bitkom unerlässlich.

Wenn es um digitale Verwaltungsstrukturen im Hintergrund ging, konnte man die Finanzbranche durchaus als Vorreiter bezeichnen. Allerdings galt dies nicht, wenn es um innovative Online-Lösungen für Kunden ging. Traditionelle Bankhäuser, von vielen Kunden als konservativ und streng reguliert eingestuft und auf hohe Sicherheitsmaßnahmen bedacht, erhalten allerdings nun durch reine Online-Banken Konkurrenz. Der Druck, den digitalen Wandel nicht vorüberziehen zu lassen, wächst. Galt diese Entwicklung bisher verstärkt für andere Branchen, wie z. B. die Automobilindustrie, so hat der Trend nach verstärkter Digitalisierung und Online-Geschäften nun auch die Finanzmärkte erreicht.

Faktor „Mensch“ weiterhin wichtig

Doch was bleibt, ist nach Erfahrung der Experten der ascent AG der Wunsch nach persönlicher Beratung – von Angesicht zu Angesicht. Der Berater ist der Hauptansprechpartner für Aspekte der privaten Vermögensanlage. Die Mehrheit der Befragten einer Online-Zielgruppenbefragung von YouGov sehen für sich selbst den größten Mehrwert in der Eigenrecherche und zusätzlich in einer Beratung durch einen Finanzfachmann.

Die Deutschen schenken rein digitalen Technologien noch nicht gänzlich ihr Vertrauen, kombinieren diese jedoch gerne mit der persönlichen Befragung durch einen Experten. Allerdings wurde auch festgestellt, dass aktuell nur jeder Dritte der Umfrageteilnehmer eine Finanzberatung in Anspruch nimmt, während drei Viertel den Wunsch äußerten, zukünftig persönlich beraten zu werden. Für die Zukunft rechnen die Finanzspezialisten der ascent AG also mit verstärkter Nachfrage an persönlicher Beratung, wenn es um langfristigen Vermögensaufbau geht.

Die ascent AG ist bestrebt, ihren Kunden ein zuverlässiger Partner in Sachen Finanzbildung zu sein. Seit über 25 Jahren verfolgt ascent dieses Ziel und hat sich zu einem Versicherungs- und Finanzanlagenvermittler entwickelt, der zu den Besten seines Fachs gehört. Das Unternehmen bietet Beratungen und Weiterbildungsmöglichkeiten im Finanzsektor an, darunter fallen Themen wie Energiecheck, Haushaltscheck, Rückabwicklung und Finanzstrategie. Lernen Sie die Prinzipien angewandter Alltagsökonomie kennen und verbessern Sie Ihre finanzielle Lage für die Zukunft – mit einer persönlichen Beratung durch die Experten der ascent AG.