Mehr Geld und Selbstbestimmtheit vorrangige Karriereziele der Deutschen 2019 – Vorsätze als Geschäftspartner der ascent AG realisieren

Den Jahresbeginn nutzen zahlreiche Menschen nicht nur für private Vorsätze, sondern auch, um sich berufliche Ziele für das kommende Jahr zu setzen. Die professionellen Bestrebungen der Deutschen für 2019 hat jetzt der Personaldienstleister Manpower Group durchleuchten lassen. Mehr als sechs von zehn Deutschen haben laut den Zahlen der repräsentativen Umfrage berufliche Vorsätze für das Jahr gefasst. Unangefochten vorrangigstes Karriereziel war – wie bereits in den Vorjahresumfragen – die Gehaltsverbesserung: Fast die Hälfte der Berufstätigen (46 Prozent) möchte in ihrem Beruf mehr Geld verdienen. Auf Platz zwei der Rangliste steht der Wunsch nach mehr Wertschätzung für die geleistete Tätigkeit (24 Prozent). 19 Prozent der Befragten wünschen sich, ihre Arbeitszeit selbstständig einteilen zu können. Alles Karriereziele, die sich laut den Personalverantwortlichen der ascent AG als Geschäftspartner des Karlsruher Finanzdienstleisters absolut realisieren lassen. Weiterlesen …

Frauen in der Finanzbranche? Bei der ascent AG ist das längst selbstverständlich …

Frauen in der Finanzbranche sind in Bezug auf Gleichberechtigung noch immer im Nachteil gegenüber Männern. Allerdings sind hier auch deutlich weniger Frauen vertreten, als in anderen, weniger Männer dominierten Bereichen. Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) hat festgestellt, dass im Jahr 2017 in den Vorständen der 100 größten deutschen Banken nur knapp neun Prozent Frauen sind. In den obersten Etagen der deutschen Fondsbranche sind es nur sechs Prozent.

Weiterlesen …