AWARD 2017 mit über 240 Gästen: ascent AG aus Karlsruhe zeichnete ihre „Besten“ aus

Bereits seit Jahren gehört die Veranstaltung bei Geschäftspartnern der ascent AG aus Karlsruhe zu den mit Spannung erwarteten Highlights des Jahres: Der ascent AWARD steht für dynamische Auftritte, multimediale Effekte, einen regen Austausch und natürlich die Ehrung herausragender Leistungen. Das diesjährige Event fand am 11.03.2017 statt. Mehr als 240 Gäste waren in das Harres Sport- und Kulturzentrum in St. Leon Rot gekommen, um der Ehrung der besten Partner beizuwohnen.

Zahlreiche Teilnehmer besuchten das Event der ascent AG in Karlsruhe
Zahlreiche Teilnehmer besuchten das Event der ascent AG in Karlsruhe

Musikalische Einlagen und Showelemente trugen den Abend und sorgten für begeisterte Stimmen. Im Mittelpunkt standen die „Besten der Besten“, deren Erfolge im Rahmen der Veranstaltung gewürdigt wurden. Die besten Berater, Salesmanager, Vertriebsleiter und mehr wurden dem Publikum vorgestellt und erhielten ihre Auszeichnung für überdurchschnittliche Leistungen.

Damit unterstrich die Karlsruher ascent AG ein weiteres Mal, wie wichtig gute Geschäftsbeziehungen und Erfolgspartnerschaften als zentrale Säule des Unternehmens sind.

Daneben galt der Fort- und Weiterbildung, die den Mitarbeitern der ascent AG regelmäßig zuteilwird, großes Interesse. Durch das Bildungsangebot in den eigenen Reihen und die kontinuierliche Förderung der Wissens- und Kompetenzerweiterung kann sich das Unternehmen – und dadurch nicht zuletzt auch der Kunde – auf die exzellente Ausbildung der Berater verlassen. Auf der Grundlage von individuellen Ansprüchen und Vorstellungen entwickeln die Spezialisten der ascent AG maßgeschneiderte Konzepte, deren Erfolge sich auch in der Kundenzufriedenheit widerspiegeln.

Rainer Thibaut stellt neues Vortragskonzept der ascent AG vor

Besonders der Auftritt Rainer Thibauts, Vorstandsvorsitzender des Unternehmens, stand bei den geladenen Gästen im Fokus. In seiner Rede präsentierte er aktuelle Informationen zum neuen Vortragskonzept. Darin nimmt das Thema „Angewandte Alltagsökonomie“ einen hohen Stellenwert ein, denn auch Privathaushalte können die wichtigste Grundlage der Wirtschaft – mehr Geld bekommen und weniger ausgeben – erlernen.

Rainer Thibaut, Vorstandsvorsitzender der ascent AG aus Karlsruhe
Rainer Thibaut, Vorstandsvorsitzender der ascent AG aus Karlsruhe

Die bessere Planbarkeit der eigenen finanziellen Situation mit personalisierten Lösungen statt allgemeiner Konzepte zählt zu den Erfahrungswerten, die die Referenten der ascent AG aus Karlsruhe mit Vortragsbesuchern teilen.

Vermögen gezielt aufbauen

Auch die Stichworte Energiecheck, Rückabwicklung, immaterielle Vorsorge und Haushaltscheck zählen zu den Themen, über die der neue Vortrag aufklärt. Neben Investmentfonds, die nach wie vor eine der aussichtsreichsten Methoden der finanziellen Vorsorge sind, gilt die immaterielle Vorsorge als eines der wichtigsten Modelle für Familien. Sie umfasst zum Beispiel eine mögliche Patientenverfügung oder Vorsorgevollmacht. Auch darüber informieren die Berater der ascent AG ihre Kunden in ausführlichen Gesprächen.

Die ascent AG bedankt sich bei allen Teilnehmern

Nach den Ehrungen und Vorträgen fand der ascent AWARD 2017 mit einer Aftershow-Party einen kommunikativen, unterhaltsamen Ausklang. Insbesondere das Netzwerken und der gegenseitige Austausch stand in dieser Phase des Abends im Vordergrund.

Die ascent AG freut sich über die rege Teilnahme an der Veranstaltung und bedankt sich bei allen Gästen, Kooperationspartner und Helfern für den rundum gelungenen Abend.

Neue Anwärter, die sich als Finanzexperten etablieren und in die Finanzdienstleistungsbranche einsteigen möchten sind bei ascent in Karlsruhe jederzeit willkommen.