Aktuelles

Umfrage-Ergebnisse unterstützen die Unternehmensphilosophie der ascent AG in Karlsruhe

Finanzwelt erleben bei der ascent AG

Das kanadische IT-Unternehmen „Officevibe“ hat im Jahr 2013 eine gleichnamige Software zur Analyse der Mitarbeiterzufriedenheit auf den Markt gebracht. Hierbei ist es dem Arbeitgeber möglich, seine Mitarbeiter zu ihrer Arbeitszufriedenheit im Unternehmen zu befragen. Diese ausgewerteten Daten von über 1.000 Unternehmen weltweit wurden zusammenfassend im „State of Employee Engagement“ veröffentlicht. Die daraus resultierenden Ergebnisse sprechen eine deutliche Sprache: Motivierte Mitarbeiter sind nicht nur zufriedener, sie leisten auch bessere Arbeit. Aus diesem Grund hat auch die ascent AG aus Karlsruhe die Mitarbeiterzufriedenheit zu einem Bestandteil des Unternehmensleitbilds erhoben. Über zahlreiche Maßnahmen und Weiterbildungsmöglichkeiten können die Mitarbeiter des Fondsspezialisten nicht nur ihre eigenen Work-Life-Balance in Einklang bringen, sondern auch ihren Wert für das Unternehmen steigern. Weiterlesen …

Zufriedene Mitarbeiter leisten bessere Arbeit – Studie bestätigt Ansatz der ascent AG

Wer morgens mit einem guten Gefühl zur Arbeit geht, sich wertgeschätzt fühlt und immer wieder neue Möglichkeiten der Weiterentwicklung bekommt, ist nicht nur zufriedener, sondern arbeitet auch besser. Dieser Ansatz gilt bei der ascent AG aus Karlsruhe in Sachen Karriere schon lange als gelebte Realität. Weiterlesen …

KUNUNU-Bewertungen für ascent: Finanzspezialist aus Karlsruhe weiterhin begehrter Arbeitgeber

Der KUNUNU Gesamt-Score von 4,36 Sternen und die Weiterempfehlungsrate von 100 Prozent machen es deutlich: Mitarbeiter schätzen die Karlsruher ascent AG als Top-Arbeitgeber. Neue positive Bewertungen zeigen, dass dieses Ergebnis auch in Zukunft Bestand hat. Weiterlesen …

Top-Mitarbeiter erwarten professionelle Weiterbildung – ascent AG aus Karlsruhe macht stetige Wissenserweiterung zur Erfolgsgrundlage

Seminare, Coachings und Schulungen – wenn es um die eigenen Karrierechancen geht, spielen regelmäßige Weiterbildungen auch bei Berufserfahrenen eine große Rolle. Eine aktuelle Forsa-Umfrage bestätigt dies. Die ascent AG aus Karlsruhe hat umfassende Weiterbildungsmaßnahmen schon lange in ihre Unternehmensphilosophie integriert und weiß um die Wichtigkeit der stetigen Wissenserweiterung im eigenen Haus. Auf dieser Grundlage bietet die ascent AG ihren Mitarbeitern in regelmäßigen Abständen Weiterbildungen an – ein Zuwachs an Know-how, der letztlich auch den Kunden des Karlsruher Unternehmens zu Gute kommt. Weiterlesen …

AWARD 2017 mit über 240 Gästen: ascent AG aus Karlsruhe zeichnete ihre „Besten“ aus

Bereits seit Jahren gehört die Veranstaltung bei Geschäftspartnern der ascent AG aus Karlsruhe zu den mit Spannung erwarteten Highlights des Jahres: Der ascent AWARD steht für dynamische Auftritte, multimediale Effekte, einen regen Austausch und natürlich die Ehrung herausragender Leistungen. Das diesjährige Event fand am 11.03.2017 statt. Mehr als 240 Gäste waren in das Harres Sport- und Kulturzentrum in St. Leon Rot gekommen, um der Ehrung der besten Partner beizuwohnen.

Weiterlesen …

Die ascent AG ehrt die Besten beim ascent AWARD 2017

Langfristige Kundenbeziehungen basieren vor allem auf individueller Beratung und gegenseitigem Austausch. Geschäftspartner und Berater, die nicht nur ein breites Know-how haben, sondern dieses auch vermitteln können, sind nicht selbstverständlich – das weiß auch die ascent AG aus Karlsruhe. Deshalb würdigt sie die Leistungen ihrer Geschäftspartner beim ascent AWARD am 11. März 2017 im Harres in St. Leon Rot. Weiterlesen …

Beste Aussichten im Vertrieb – vor allem Finanzprofis sind bei der ascent AG gefragt

Der Vertrieb bleibt bundesweit ein Jobmotor. Das Wachstum hat sich 2016 branchenübergreifend fortgesetzt. Waren es 2015 „nur“ 77.482 ausgeschriebene Positionen für Fach- und Führungskräfte im Vertrieb, lag die Zahl im vergangenen Jahr schon bei 113.804. Im 4. Quartal ergab sich ein Plus von 46,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal. Auch an der ascent AG aus Karlsruhe ist dieser Trend nicht vorbeigegangen. Sie berät seit vielen Jahren sehr erfolgreich Kunden und Anleger in Sachen Vermögensaufbau und hat im Laufe der Zeit einen umfangreichen Mitarbeiterstamm aufgebaut, der ständig wächst. Weiterlesen …

ascent AG: Finanzdienstleistungsbranche laut SPIEGEL-Studie mit überdurchschnittlichem Gehalt

Eine aktuelle Studie des Nachrichtenmagazins SPIEGEL belegt, dass die Vergütung von Angestellten in der Finanzbranche nach wie vor über dem durchschnittlichen Gehalt deutscher Arbeitnehmer liegt. Die Branche ist bereits seit Jahren überaus attraktiv. Diese Erfahrung teilt auch die ascent AG aus Karlsruhe, die sich über stetigen Nachwuchs und Zuwachs an Finanzexperten freut. Die SPIEGEL-Studie ermittelte den Finanzdienstleistungssektor als eine der 20 bestbezahltesten Branchen des Landes. Weiterlesen …

Dank kontinuierlicher Weiterbildung ist die ascent AG immer auf dem neuesten Stand

„Nichts ist beständiger als der Wandel“ – diese Weisheit trifft in besonderem Maße auf den Finanzmarkt zu. Politische Umwälzungen, Änderungen in der Gesetzgebung, das Auf und Ab der Konjunktur, all das trägt dazu bei, dass erfolgreiche Finanzdienstleister, wie die ascent AG aus Karlsruhe, sich nicht auf ihren Lorbeeren ausruhen können. Unser Ziel, Privatkunden, institutionelle Anleger, Selbstständige und Unternehmen zu den Themen Finanzen, wirtschaftliche Zusammenhänge und Marktchancen zu informieren, können wir nur erreichen, wenn unsere Mitarbeiter kontinuierlich geschult und weitergebildet werden. Weiterlesen …

ascent AG: Kunden wissen Expertenberatung in Finanzfragen zu schätzen

Gemäß einer Studie des amerikanischen Beratungsinstituts „Strategic Insight“ werden aktiv gemanagte Fonds – also Fonds, die von einem Fondsmanager betreut werden – in Zukunft wieder eine größere Rolle spielen. Persönliche, auf Vertrauen basierende Beratung in Bezug auf Finanzdienstleistungen, wie sie beispielsweise die ascent AG aus Karlsruhe anbietet, liegen gemäß der Studie, ebenfalls wieder im Trend – und sind für zielführende Investmententscheidungen in Fonds natürlich die zentrale Voraussetzung. Weiterlesen …